2012 Internationales Jahr der Genossenschaften

Die Vereinten Nationen haben 2012 zum Jahr der Genossenschaften erklärt. Mit der Aktion soll auf die weltweite Bedeutung der nachhaltig und sozial verantwortlich wirtschaftenden Genossenschaften aufmerksam gemacht werden.

Im Rahmen des Internationalen Jahres der Genossenschaften organisiert Legacoopbund folgende Initiativen:

Film „Weibliche Allianz – Frauengenossenschaften in Südtirol“: durch die Erfahrungsberichte von Frauen, die in verschiedenen Genossenschaften in ganz Südtirol arbeiten, erzählt der Film wie Genossenschaften eine Unternehmensform darstellen, welche es ermöglicht, Familie und Beruf zu vereinbaren. Der Film läuft Anfang März auf dem Rai Sender Bozen auf Deutsch und demnächst auf Rai 3 auf regionaler Ebene in italienischer Sprache. Der Film wurde von der Genossenschaft Mediaart realisiert, dank der Unterstützung seitens des Mutualitätsfonds von Legacoopbund, der RAI und des Landesbeirates für Chancengleichheit für Frauen. Mediaart ist seit Jahren im Bereich der audiovisuellen Produktionen tätig.

Jahresversammlung von Legacoopbund mit Experten des Genossenschaftswesens und Vorstellung der Sozialbilanz 2011 von Legacoopbund, die die Arbeit und die Rolle der Genossenschaften in der Gesellschaft bekannt macht und aufwertet – 8. Juni 2012

Internationaler Tag des Genossenschaftswesens: jedes Jahr feiert Legacoopbund den internationalen Tag der Genossenschaften, welcher jeden ersten Samstag im Juli von der UNO ausgerufen wird. Durch eine Initiative auf dem Territorium will Legacoopbund alle Genossenschaften und die öffentliche Meinung miteinbeziehen – 6. Juli 2012

Sensibilisierungskampagne für die Teilnahme an E!State Liberi. Es handelt sich dabei um Feriencamps auf den Gütern der einstigen Mafia-Bosse, welche heute von den Sozialgenossenschaften von „Libera Terra“ geführt werden. Ziel ist die Teilnahme eine Gruppe von Genossenschaftlern an einem der Arbeits- und Ausbildungscamps im Sommer 2012.

Seminar zum Thema „Aufsichtsrat: neue Verhaltensregeln und Handhabung einer Unternehmenskrise“: vorwiegend an Mitglieder von Aufsichtsräten der Genossenschaften gerichtet und in Zusammenarbeit mit AIRCES (Associazione Italiana Revisori Legali dell’Economia Sociale) organisiert – 8. Februar 2012

Tag der offenen Tür der Schalter von Legacoopbund in Brixen und Meran – Ziel dieser Initiative ist es, Bürger und Bürgerinnen das Genossenschaftswesen durch eine Präsenz vor Ort näher zu bringen und den Genossenschaften in ganz Südtirol entgegen zu kommen – April 2012